Beratungsangebot

 

Wir arbeiten nach einem Beratungskonzept, das neben den allgemeinen Grundsätzen die Besonderheiten der

allgemeinbildenden Fächer einbezieht.

 

Allgemeinbildendes Fach an berufsbildenden Schulen: Evangelische Religion

 

Besonderheiten des allgemeinbildenden Faches

Der Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen versteht sich als  lebendiger Dialog aller am Unterricht Teilnehmenden und orientiert sich maßgeblich an der Lebens- und Berufswelt der Schülerinnen und Schüler. Kern des Evangelischen Religionsunterrichts bildet hierbei die Botschaft Jesu Christi. Sein zentraler Bezugsrahmen ist das reformatorische Schriftverständnis (sola scriptura), auf dem die Lehre von der Rechtfertigung (sola gratia), vom Priestertum aller Gläubigen (sola fide) und von der Freiheit eines Christenmenschen beruht.

Beratungsschwerpunkte
  1. Ansprechpartnerinnen zum Thema Fortbildungsbedarf/-angebot
  2. Beratung, Fortbildungen, Weiterbildung mit Kooperationspartnern wie z. B. die Kirche
  3. Unterstützung bei der Gestaltung  schulischer Curriucula nach der Leitlinie "SchuCu-BBS"
  4. Information über neue religionspädagogische Ansätze
  5. Unterstützung bei unterrichtsorganisatorischen Fragen (z. B. Anträge zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht)
  6. Beratung bei Fragen der Leistungsmessung und Leistungsbewertung
 Ablauf / Beratungs-
 prozesse

1.   Anfrage über B&U

2.   Absprachen mit der Schulleitung/Abteilungsleitung

3.   Terminierung

4.   Durchführung

5.   Evaluation

 

 

Die Kontaktaufnahme zur Landesfachberatung sollte in der Regel über das "Onlineportal für Beratung und Unterstützung" der

Niedersächsischen Landesschulbehörde erfolgen (Online-Portal).

 

Ansprechpartnerinnen

 

Fachberaterin/Fachberater
Name: Schwerpunkt:


Heike Luttermann

Studiendirektorin

 

Landesfachberatung

Regionaler Schwerpunkt:

NLSchB Standort Osnabrück

NLSchB Standort Hannover

 


Petra Höft

Studiendirektorin

 

 

Landesfachberatung

Regionaler Schwerpunkt:

NLSchB Standort Lüneburg

NLSchB Standort Braunschweig

 

 

 

 

Kontakt:

Sie erreichen uns über das Beratungs- und Unterstützungssystem (B&U) der Niedersächsischen Landesschulbehörde: http://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln