Raummodul Deutschland in Europa

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Bevölkerungsverteilung, -struktur und -entwicklung
  • Strukturwandel in Landwirtschaft, Industrie und Dienstleistungen
  • Stadtentwicklung im 20./21. Jahrhundert
  • Probleme und Perspektiven zentraler und peripherer Räume in Deutschland und Europa (u. a. Gunst- und Ungunstfaktoren von Agglomerationen, Tourismus als Chance   in peripherer Räumen)
  • Deutschlands und Europas Stellung in der globalisierten Wirtschaft
  • Aufgaben und Instrumente der Raumplanung (u. a. grenzüberschreitende Entwicklung)

Ausgewähltes Material zu:

Erdkunde, Deutschland in Europa, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II

 

nline

Menschine - Mein digitales Ich

Die Zeit der fossilen Ressourcen als Basis für industrielles Wachstum und gesellschaftlichen Fortschritt scheint zu Ende zu gehen. Die Auswirkungen der globalen Ausbeutung werden für alle spürbar und immer extremer. Daten, erzeugt von Milliarden Internetnutzern weltweit, werden ab jetzt als die Rohstoffe der Zukunft bezeichnet. Wo einst Dampf die Fabrikmaschinen in Bewegung setzte, treiben heute Daten Maschinen mit künstlicher Intelligenz an. Welche Chancen und Gefahren bietet die zukünftige Zusammenarbeit bzw. Konkurrenz mit Computern, Robotern und Algorithmen?

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Letzte Änderung: 08.07.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln